Neue Broschüre mit Texten von Reinhold Stecher
Tauchgang in die Tiefe

2Bilder

Im Jahr 2021 jährt sich zum 100. Mal der Geburtstag von Innsbrucks Altbischof Reinhold Stecher. Der Tiroler Sonntag hat aus diesem Anlass der beliebten Buch-Reihe mit Texten und Aquarellen Stechers ein weiteres hinzugefügt: "Tauchgang in die Tiefe" nimmt die Leser/innen mit auf eine Segeltour, auf einen Tauchgang auf hoher See, in die Stille des Gebets oder in die große Unruhe der Gegenwart. Und immer tauchen die Leser wieder auf mit der Zuversicht, dass das Leben von Gott getragen und mit Sinn erfüllt ist.
Illustriert mit Aquarellen aus der Feder von Reinhold Stecher.

Aus dem Buch

"Das Segel ist das GebetIch bin einmal im Sommer durch Zufall an einen großen See gekommen, an dessen Ufer eine Menge Ein-Mann-Segelboote zu einer Regatta bereitlagen. Es war herrliches Wetter. Die Boote waren besetzt, die Masten aufgerichtet, die Segel aufgezogen. Weit drüben lag das ferne blaue Ufer, das Ziel. Aber die Segel hingen schlaff. Es herrschte völlige Flaute, Windstille. Und plötzlich kam die Brise über den See, die Wellen waren da, die Segel haben sich gewölbt und die Fahrt hat begonnen.
Ein Segelboot in voller Fahrt ist ein wunderbarer Anblick. Es ist auch ein schönes Bild für die christliche Existenz. Das Boot bist Du. Das Steuer ist das Gewissen. Der Mast ist der Glaube, das Segel ist das Gebet, die Bugwelle ist die Auseinandersetzung, das Kreuz.
Das andere Ufer, das Ziel ist die Ewigkeit. Die Brise, der Wind, der Sturm ist der Heilige Geist. Ohne ihn geht nichts. Er muss in unsere Segel hineinfahren, er ist die treibende Kraft. Und wer mit dem Heiligen Geist fährt, fährt mit Bugwelle, wagt eine Fahrt mit Widerstand, in der die Wellen des Zeitgeistes durchschnitten werden müssen."

Das Büchlein kann hier online zum Preis von € 4 (ab 10 Stück € 3)bestellt werden:
https://shop.meinekirchenzeitung.at/?product=tauchgang-in-die-tiefe

Autor:

TIROLER Sonntag Redaktion aus Tirol | TIROLER Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen