Adventbeginn
Adventkranz zum Selbermachen

Videodreh vom Adventkranzbinden.
6Bilder

In der Zeit vor Weihnachten gehört der Adventkranz einfach dazu, selbst für Menschen, die mit Glaube und Kirche wenig am Hut haben. Weil sie in der Hektik des Alltags nicht die Zeit haben, den Kranz selber zu binden, kaufen ihn viele Menschen einfach im Geschäft. Heuer ist so manches anders.Wer durch die coronabedingten Beschränkungen ungewohnt freie Zeit zur Verfügung hat, könnte sich darüber trauen einmal selbst Hand anzulegen. Wie das Adventkranzbinden geht, zeigt Marlene Huemer von der Stadtteil:KULTUR Itzling in einem Video. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Selbermachen findet sich auf facebook, youtube oder auf www.trotzdemnah.at. Auf der diözesanen Plattform gibt es auch einen Leitfaden zum Segnen des Adventkranzes in den eigenen vier Wänden.Die Coronapandemie verändert die Form wie heuer der Advent begangen wird. Diözesen und Pfarren haben sich Alternativen überlegt. Ein besonderes Service hat Marlene Huemer mit der Pfarrgemeinde und dem Jugendzent-rum IGLU realisiert. Gemeinsam schnürten sie Adventkranz-Packerl.

Autor:

Ingrid Burgstaller aus Salzburg & Tiroler Teil | RUPERTUSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen