Sommerprogramm
Hilfe, Sommerferien!

4Bilder

Der Sommer ist endlich da, die Ferien beginnen – sogar ziemlich „normal“. Aber: eine große Herausforderung für (berufstätige) Eltern.

von Daniela Pfennig

Die Ferien: wohlverdient für Kinder und Jugendliche. Aber während Schulen und Betreuungsstätten geschlossen haben, ist der Urlaub schnell aufgebraucht. Vor allem berufstätige Eltern stehen Jahr für Jahr vor einer riesen Herausforderung, einem großen Kinderbetreuungsproblem. Damit Kinder Cooles erleben, Mama und Papa entweder arbeiten können oder auch einmal ein bisschen Erholung finden, gibt es ein vielseitiges Angebot an Veranstaltungen und Camps, um den Spagat zwischen Job und Familie im Sommer zu schaffen. Ob Naturerlebnis, Sport und Bewegung, Kreatives oder Sprachcamp – hier ist garantiert für jede und jeden etwas dabei. Egal, in welchem Alter, ob mit oder ohne Handicap.

Neun Wochen jonglieren

Die Folge der langen Ferien: getrennte Urlaube in Familien, Überstrapazieren der „Joker“ Oma und Opa sowie Freunden. Damit die Genannten nicht über Wochen zum Handkuss kommen, bieten zum Beispiel viele Pfarren Jungschar-, Sommer- sowie Ministrantenlager an. Die Länder, zahlreiche Gemeinden und Vereine engagieren sich ebenfalls für eine altersgerechte Ferienbetreuung. Sie ist eine gute Möglichkeit, den Kindern etwas Neues und Aufregendes zu bieten, Abwechlsung in den Ferienalltag zu bringen, sie sinnvoll zu beschäftigen und nach den fordernden Corona-Monaten der Familie etwas Abstand zuzugestehen.

Mehr Ruhe statt Ferienstress

Familien müssen sich nicht gegenseitig übertrumpfen, Ferien und Urlaubswochen sind dazu da, zur Ruhe zu kommen, weniger oder auch einmal nichts zu tun. Es kann auch daheim oder in der näheren Umgebung sehr aufregend sein oder Neues zu entdecken geben. Das Um und Auf: mit allen Sinnen wachsam durch die Welt gehen.Langeweile darf auch einmal sein. Und ja, Kinder dürfen auch einmal erfahren, was Langeweile ist. Es ist ein Gefühl, mit dem man lernen muss umzugehen, sie auszuhalten. Langeweile lässt Kinder und Jugendliche Zeit neu erleben, kann ihre Kreativität anregen und sie zu Dingen motivieren, auf die sie sonst nie gekommen wären: Es entstehen fantasievolle Ideen und abenteuerlustige Spiele, die ihre Entwicklung fördern.

Inklusive Feriencamps in Salzburg

Noch keinen Plan?

Familienfreizeit in Obertrum: Die Charismatische Erneuerung Österreich & Südtirol lädt vom 22. bis 25. Juli zur Familienfreizeit. Familien entdecken die Gaben der Barmherzigkeit und des Dienens, kommen ins Gespräch, erleben Impulse, Gemeinschaft und ein tolles Kinder- und Jugendprogramm. Anmeldung: 0676/4918935, sekretariat@erneuerung.at

(Inklusive) Familienurlaube von Miteinander-Tagen über Genuss-, Erlebnis-, Aktiv-, Reiter- oder Campingwochen bis zum Urlaub am Bauernhof oder Erholungswochen für Alleinerziehende veranstalten das Land Tirol und der Katholische Familienverband. Infos unter: www.mei-infoeck.at/fileadmin/bilder/Freizeit/Sommer_2021.pdf und www.familie.at/site/oesterreich/angebote/familienurlaube/sonnengelbsommerurlaube

Die inklusiven Feriencamps der Caritas Salzburg bieten ein vielseitiges, freizeitpädagogisches Programm, entlasten Eltern, bringen Kinder mit und ohne Behinderung zusammen und bauen Barrieren ab. Im iCamp St. Margarethen sind noch Plätze frei! Infos unter: ferienbetreuung@caritas-salzburg.at

Klettern, Freiluft-Sommerkino am Gelände des Salzachsees, Skate-, Graffiti-, Calisthenics-, Schwimmanfänger-Kursen und Leseförderung legt sich die Stadt Salzburg heuer – neben der „klassischen“ Sommerbetreuung – mächtig ins Zeug. Zum vielfältigen Programm: https://www.stadt-salzburg.gv.at/ferienprogramm/

Englisch-Outdoor-Camp: Die Alpenvereinsjugend sorgt vom 22. bis 28. August für 11- bis 15-Jährige in Brixlegg für Naturerfahrung, Bergsport, Teamwork und eine Vertiefung der Englischkenntnisse. Infos: daniela.wimmer@alpenverein.at

Ein Englisch-Camp mit Native Speakern bietet der Verein CASE in Breitenbach an.

Mit dem Abenteuercamp des Tiroler Jugendrotkreuzes geht‘s heuer nach Altenmarkt im Pongau.Gedächtnistraining: Besser lernen durch Bewegung ist das Motto bei Workshops für Vor- und Volksschülerinnen und -schüler zum Schulstart in Thiersee. Infos und Anmeldung bei Julia Gruber unter 0664/88520319.

Auch cool: Kunst- und Musikwochen, Abenteuerwoche am Reiterhof in Stans bei Schwaz und die Camps der Natur + Wildnisschule der Alpen in Steinberg am Rofan. Weitere Tipps: https://www.mei-infoeck.at/fileadmin/bilder/Freizeit/Sommer_2021.pdf

Die Sommerreise spiriSPLASH für Gefirmte der Katholischen Jugend
  • Die Sommerreise spiriSPLASH für Gefirmte der Katholischen Jugend
  • Foto: RB/KJ
  • hochgeladen von Ingrid Burgstaller

Highlights der Katholischen Jugend

Die Sommerreise spiriSPLASH für Gefirmte Mitte Juli steht für einen chilligen Urlaub mit bekannten und neuen Gleichaltrigen. Sie garantiert heuer in Istrien Strand, Spaß und Meer. Ein Open-Air-Gottesdienst, coole Workshops und vieles mehr erwarten Jugendliche bis 17 Jahren. Infos bei christina.essl@eds

Spiele-Olympiade:
Verschiedene Disziplinen rund um den Pfarrhof garantieren einen lustigen Nachmittag für alle zwischen 7 und 15 Jahren.
20. 8., 13 – 17 Uhr, Pfarrhof Bischofs­hofen

Jugendgottesdienst auf der Alm:Die Katholische Jugend Salzburg lädt ein, auf 1.670 Metern das Leben und Gott zu feiern. Tolle Musik und eine eindrucksvolle Atmosphäre erwarten Jugendliche aus nah und fern. 22. 8., 10. 30 Uhr, Mitterfeldalm, Mühlbach am Hochkönig

Songwriting-Workshop: Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren lernen in lockerer Atmosphäre, wie man beim Komponieren oder Songschreiben anfängt und eigene Musik aufnimmt.
3.9.,14 – 19 Uhr, Jugendhaus steyleWelt in Bischofshofen

Infos und Anmeldung jeweils unter 0676/8746-7596 oder patrik.ehrenberger@eds.at

Autor:

Ingrid Burgstaller aus Salzburg & Tiroler Teil | RUPERTUSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen