Pfarrgemeinderats-Wahl 2022
Pfarrgemeinderäte: Was mich motiviert!

Josef Wienerroither aus Pörtschach/Wörthersee
2Bilder
  • Josef Wienerroither aus Pörtschach/Wörthersee
  • hochgeladen von Gerald Heschl

Möchte etwas bewegen
Josef Wienerroither ist Pfarrgemeinderats-Obmann in Pörtschach/W. Seit 15 Jahren schon engagiert er sich in der Pfarrgemeinde, weil er „in der Kirche etwas bewegen möchte“. Er ist immer „mittendrin“, wenn es etwas zu organisieren gibt, wenn Feste gefeiert werden, im Friedhof Arbeiten anfallen oder größere Planungen anstehen, kann man auf ihn zählen. „Für die geistlichen Angelegenheiten ist der Pfarrer zuständig, alles andere mache ich gerne“, skizziert er seine umfangreichen Aufgabenfelder. Am 20. März stellt sich auch Wienerroither wieder der Wahl. Welche Ziele gibt es für die Zukunft? Auf diese Frage reagiert er sofort: „Wir müssen junge Familien und überhaupt Jugendliche besser ansprechen.“ Auch eine Verjüngung des Pfarrgemeinderates ist ein Herzensanliegen, obwohl, wie er betont, „die Arbeit im jetzigen Team sehr gut läuft. Wenn es so bleibt, bin ich schon zufrieden.“ Der schönste Lohn für die ehrenamtliche Arbeit ist das „viele positive Feedback, das man bekommt“.

Große Herausforderungen
Ani Bošjančič aus Ludmannsdorf ist seit bald zehn Jahren im Pfarrgemeinderat und seit vier Jahren Obfrau. „Ich erlebe, wie sehr unsere Pfarre durch den gemeinsamen Glauben gestärkt wird, deshalb werde ich mich auch weiterhin für einen lebendigen Glauben in unserer Pfarre bemühen“, beschreibt sie ihre Motivation für den ehrenamtlichen Einsatz, der manchmal ganz schön fordernd sein kann. Sie erlebt ihre Tätigkeit aber als „Bereicherung“, aus der sie „Kraft für ihren Alltag schöpfen“ kann. Als eine Herausforderung für die Zukunft meint auch Ani Bostjancic: „Ich hoffe sehr, dass es uns gelingen wird, Menschen für das wertvolle Ehrenamt in der Pfarre zu gewinnen, die mit großem Mut, Freude, Liebe, Solidarität und Engagement das Pfarrleben auch in Zukunft prägen werden.“ Denn: „Wir erleben cderzeit einen großen Wandel und sind auch pfarrliche vor große Herausforderungen gestellt.“

Josef Wienerroither aus Pörtschach/Wörthersee
Ani Bostjancic, PGR-Obfrau aus Ludmannsdorf
Autor:

Gerald Heschl aus Kärnten | Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen