Pfarre Stadtschlaining
Innovativ während der Pandemie: Pfarre beginnt mit Abendlob

Erfreut: Pfarrvikar Kurt Aufner, Diakon Michael Marlovits, Kantor Johann Berger, Pfarrmoderator Michael Brien (v.l.n.r.).
  • Erfreut: Pfarrvikar Kurt Aufner, Diakon Michael Marlovits, Kantor Johann Berger, Pfarrmoderator Michael Brien (v.l.n.r.).
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Redaktion martinus

Nachdem Gottesdienste zuletzt nur eingeschränkt oder oft gar nicht besucht werden konnten, entwickelte die Pfarre Stadtschlaining eine gute Idee.

So begann man in der Osterzeit mit dem Gebet des kirchlichen Abendlobs. Pfarrvikar Kurt Aufner zeigt sich positiv überrascht: „Diese werden gut angenommen, auch Gläubige aus anderen Pfarren des Seelsorgeraums nehmen mit Freude daran teil.“ An den Sonntagen bis Pfingsten werden in Stadtschlaining mit Diakonen und Priestern aus der Umgebung die Ostervespern gefeiert. Am Weißen Sonntag feierte der jüngst geweihte Diakon Michael Marlovits (siehe Foto) mit der Pfarre das Abendlob. Pfarrvikar Aufner bedankte sich mit selbstgebackenem Brot beim Zelebranten.

Autor:

Redaktion martinus aus Burgenland | martinus

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen