Randnotiz von Gilbert Rosenkranz
Gott ist wie ein Fischer

Gott ist wie ein Fischer, der die Angel der Liebe auswirft. Er will uns fangen: „Suche allein diese Angel, dann wirst Du liebevoll gefangen, und umso mehr gefangen, umso mehr bist Du befreit.“
Dieses wunderschöne Bild von Meister Eckhart (1260-1328) wirft Fragen auf:
Woran hängen wir unser Herz? Wie lassen wir uns ködern? Mobilfunkbetreiber, Designer, Autobauer und Glücksspielkonzerne… sie alle werfen ihre Angeln aus.
Jesus versucht die Menschenmit Liebe und Freiheit zu locken. Ob wir anbeißen?

Autor:

Gilbert Rosenkranz aus Tirol | TIROLER Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen