Bücherei beging 70. Geburtstag
Perjen feiert Bücherei

Das Büchereiteam von Landeck-Perjen (v. l.): Elisabeth Wachter, Elisabeth Nagib, Eva Wachter, Martina Huber, Claudia Geiger, Bianca Wilfer (nicht im Bild).
  • Das Büchereiteam von Landeck-Perjen (v. l.): Elisabeth Wachter, Elisabeth Nagib, Eva Wachter, Martina Huber, Claudia Geiger, Bianca Wilfer (nicht im Bild).
  • Foto: Jehle
  • hochgeladen von TIROLER Sonntag Redaktion

Sechs ehrenamtliche Bibliothekarinnen stillen den Lesehunger der kleinen und großen Besucher/innen in der Öffentlichen Bücherei Landeck-Perjen.

Vor wenigen Jahrzehnten war eine Bücherei eine echte Errungenschaft. Zuhause gab es nur wenige Bücher, in der Schule oft noch keine Bibliothek. „Vor den Sommerferien trugen wir meist einen Stapel Bücher nach Hause“, erinnert sich Lea Jehle.
Die Bücherei in Perjen fing 1952 mit 270 Büchern an. Jeder Einwohner konnte sich ein Buch für eine Stunde ausleihen. Die Pfarre bemühte sich um die Verbreitung guter Literatur. „Besonders wichtig sind uns die Kinder und Jugendlichen. Viele kommen regelmäßig in die Bücherei und Jahre später als Mamas und Papas mit ihren Kindern wieder. Groß ist dann die Wiedersehensfreude“, so Büchereileiterin Claudia Geiger.
Den Jubiläumsgottesdienst mit der Gemeinde feierte P. Erich Geir. Die Familienmusik Wachter sorgte für die musikalische Gestaltung.

Autor:

TIROLER Sonntag Redaktion aus Tirol | TIROLER Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ