Stadtpfarrkirche St. Egid
Die Baustelle am Turm wächst weiter

Der Turm der Stadthauptpfarrkirche St. Egid in Klagenfurt wird derzeit aufwendig renoviert. Inzwischen ist das Gerüst um den Kirchturm schon so weit gewachsen, dass man es von überallher sehen kann. Beeindruckende Zahlen belegen die Größe dieser Baustelle mitten in der Stadt: „Drei von vier LKW-Zügen mit Gerüstteilen sind schon vor Ort und weitgehend aufgestellt, der letzte wird schon sehnsüchtig erwartet“, berichtet „Hausherr“ Stadtpfarrer Gerhard Simonitti. Mit speziellen Vorrichtungen wurde an der Ostseite des Turms das Gerüst fixiert, weil es dort wegen dem Kirchengebäude nicht vom Boden weg gebaut werden konnte. Bis zur Aussichtsplattform ist man mittlerweile schon gelangt, und die nächste Herausforderung wird gerade gemeistert. „Es geht nun darum, das Gerüst über diesen Balkon drüberzuführen“, so Pfarrer Simonitti. „Bis zur Kirchturmuhr wird das Gerüst begehbar sein; dann kommen noch ca. zwanzig Meter Schutzgerüst darüber.“ Mit 400 Verankerungen wurde dieses am Turm befestigt, damit die Arbeiter in schwindelnder Höhe auf einer stabilen Grundlage das Kirchturmdach neu decken können. Mit einer Spende von 100 Euro kann man das Jahrhundertprojekt unterstützen und den „Sonntag“ ein Jahr lang lesen.

Autor:

Gerald Heschl aus Kärnten | Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen