Überprüfung der Inventarliste des Kunstguts im Stift Kremsmünster machte das Fehlen sichtbar
Stift Kremsmünster: Verschwundene Kunstwerke

2Bilder

Bei einer routinemäßigen Überprüfung der Kunstsammlung des Stifts Kremsmünster und des Depots stellte der neue Kustos P. Altman Pötsch fest, dass zahlreiche Bilder und drei wertvolle Pistolen aus dem 17. Jahrhundert fehlten. Das Stift nahm mit der Polizei Kontakt auf. Ein Teil der Werke ist mittlerweile zurückgekehrt.
„Bei den verschwundenen Bildern handelt es sich nicht um Bilder der Ausstellung, denn diese Werke sind alarmgesichert, sondern um Werke aus dem Depot. Den größten Wert haben die drei Pistolen aus dem 17. Jahrhundert, die nach einer Ausstellung nicht mehr zurückgekommen sind. Auch die Unterlagen dazu fehlen leider“, erklärt P. Altman Pötsch. Die verschwundenen Bilder unterschiedlicher Qualität sind in einem längeren Zeitraum vom Vorgänger verkauft worden, um damit die Restaurierung anderer Werke zu finanzieren. Bei der Überprüfung der Inventarliste wurde im Jahr 2020 das Fehlen bemerkt. Die Liste mit den fehlenden Werken inklusive der drei Pistolen wurde der Polizei übergeben, das Bundeskriminalamt fahndet nun danach – mit Erfolg: „Die Hälfte der Werke ist wieder zurückgekehrt“, berichtet P. Altman Pötsch. Nur von den Pistolen und den dazugehörigen Unterlagen fehlt bislang jede Spur, die Fahndung läuft.

Mehr dazu lesen Sie in der nächsten Ausgabe der KirchenZeitung.

Autor:

KirchenZeitung Redaktion aus Oberösterreich | KirchenZeitung

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Mehr lesen... Hier finden Sie eine kleine Auswahl. Das gesamte Angebot dazu lesen Sie auf: www.kirchenzeitung.at
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen