Corona-Krise
Verschwörungstheorien rund um COVID-19

Der Ausbruch und die rasante Verbreitung von COVID-19 ist eine große Herausforderung für die gesamte Gesellschaft. Die Auswirkungen auf das alltägliche Leben sind massiv und umfassend. Weltweit suchen Wissenschaftler und Ärzte nach Antworten auf die Fragen nach dem Ursprung des Erregers, seiner Verbreitung, sowie nach einem möglichen Schutz davor und Heilung davon.

"Auch in alltäglichen Gesprächen sowie in den sozialen Medien sind diese Fragen zur Zeit ein dominierendes und aktuelles Thema", sagt Johannes Sinabell vom Bereich Weltanschauungsfragen im Pastoralamt der Erzdiözese Wien. "Neben gut begründeten Thesen und Überlegungen werden hierbei auch immer wieder Meinungen vertreten, die unter die Bezeichnung Verschwörungstheorie oder Fake-News fallen. Diese Informationen werden häufig auch durch Kettenbriefe (Hoaxes) in sozialen Medien weiterverbreitet."

Beispiele für Verschwörungstheorien
Autor:

Der SONNTAG Redaktion aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen