Priesterweihe am 19. Juni 2021
Sie sind berufen

Unsere  Neupriester:  Thomas Tsach, Max Angermann, Marcos Rios, Patrik Mojzis, Robert Rintersbacher.  Nicht im Bild: Karl Girisch und Joseph Swaris CM.
8Bilder
  • Unsere Neupriester: Thomas Tsach, Max Angermann, Marcos Rios, Patrik Mojzis, Robert Rintersbacher. Nicht im Bild: Karl Girisch und Joseph Swaris CM.
  • Foto: kathbild.at/Rupprecht
  • hochgeladen von Der SONNTAG Redaktion

Sieben Männer werden am 19. Juni zu Priestern geweiht: Vier aus dem Wiener Priesterseminar, zwei aus dem Diözesanen Missionskolleg Redemptoris Mater und ein Ordensmann von den Lazaristen.

Die Neupriester über ihre Lieblings-Bibelstelle und Lieblingsspeise, über Hobbys und Lieblings-Musik.


Max Angermann

Geboren: 29. Juli 1946 in Graz
Diakonatsjahr: in Wien 8., Pfarre Breitenfeld
Beruf, Ausbildung, Studium: AHS-Lehrer für Deutsch, Geschichte, Ethik, Referent in den Bildungswerken der
Erzdiözese Wien und Diözese St. Pölten
Lieblingsbibelstelle: Lk 4,16-30: Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt…(siehe auch Jes 61)
Lieblings-Heiliger: keiner, weil jeder Heiliger /Heilige in seiner /ihrer Biographie Wertvolles und Staunenswertes enthält, was beweist, dass viele, sehr unterschiedliche Wege zu Christus führen
Hobby(s): Lesen, Wandern, Kartenspielen, früher: Radfahren
Lieblingsspeise: verschiedene Fleischspeisen
Lieblingsbuch: Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt
Lieblingsmusik: Walzer, Heurigen- und Operettenlieder, J.S. Bach: Jesus bleibet meine Freude
Primiz: 20. 6., 9.30 Uhr
Pfarre Breitenfeld, Wien 8.


Karl Girisch

Geboren: 13. Februar 1944 in Wien
Beruf, Ausbildung, Studium: Studium an der Hochschule für Welthandel; Gründung eines Werbestatistik-Unternehmens
Biografisches: 1970 Heirat mit Felicitas Bachmaier, zwei Kinder, 2001 Weihe zum Ständigen Diakon; 2018 Tod der Ehefrau; 2019: Aufnahme ins Wiener Priesterseminar
Lieblingsbibelstelle:
Für sie bitte ich; nicht für die Welt bitte ich, sondern für alle, die du mir gegeben hast; denn sie gehören dir. (Joh 17,9)


Robert Rintersbacher

Geboren: 23. Mai 1953 in Wien
Diakonatsjahr: in St. Stephan–Baden
Beruf, Ausbildung, Studium: Mag. iur., im Abschluss: Fachtheologie, LLM-Kirchenrecht, Dissertation Kirchenrecht-Ius, 1974 Finanzdienst, 1978 Holzexport, 1981 Offizier auf Zeit, 1987 Generalsekretariat Bundes-Ingenieurkammer, 1993-2014 Büroleitung und Geschäftsführung Alpenland-Wohnbaugruppe.
Lieblingsbibelstelle: Matthäus 5, 3-11
Lieblings-Heiliger: Robert Bellarmin
Hobby(s): Familie, Freundschaften, Kommunikation, Kochen, Wachsgießen
Lieblingsspeise: Ganslbraten
Lieblingsbuch: Der Graf von Monte Christo
Lieblingsmusik: Operette
Primiz: 20. 6.: 10.30 Uhr Baden St. Stephan
Nachprimiz(en):
24. 6., 18 Uhr Dom St.Pölten
27. 6., 11 Uhr Klein-Mariazell
4. 7., 12.30 Uhr: Alt-Ottakring

Anmeldung zu den Primizen wegen
der Covid-Regelungen erforderlich unter weihe@rintersbacher.at


Thomas Tsach

Geboren: 5. Oktober 1983 in Wien
Diakonatsjahr: in Traiskirchen/Möllersdorf
Beruf, Ausbildung, Studium: KFZ-Mechaniker, Landesberufsschule Pinkafeld, Studium der Fachtheologie in Brixen und Heiligenkreuz
Lieblingsbibelstelle: Ich bin der Weg die Wahrheit und das Leben
Lieblings-Heiliger: Pfarrer von Ars (Johannes Maria Vianney)
Hobby(s): Hobbymäßiges Reparieren von älteren Autos, bedingt durch den früheren Beruf
Lieblingsspeise: manche Fischgerichte
Lieblingsbuch: Der fliegende Pater in Afrika, Paul Schulte OMI
Lieblingsmusik: Klassische Musik und Jazz
Primiz:
19. 6. Klausen-Leopoldsdorf
20. 6. Möllersdorf
26. 6. Traiskirchen
Nachprimiz(en):
11. 8. Maria Raisenmarkt


Patrik Mojzis

Geboren: 18. Februar 1992 in Martin, Slowakei
Diakonatsjahr: In der Pfarre St. Benedikt am Leberberg (Wien 11)
Beruf, Ausbildung, Studium: 2011 Matura – Gymnasium des Hl. Andreas in Ružomberok (Slowakei), 2021 Magister der Theologie an der Universität Wien
Lieblingsbibelstelle: „Herr, du weißt alle, du weißt, dass ich dich liebe.“ (Joh 21,17)
Lieblings-Heilige: Petrus, Pavol Peter Gojdic
Hobby(s): Fußball, Eishockey, Laufen, Bergsteigen
Lieblingsspeise: Obwohl es von meiner physischen Verfassung nicht so ausschaut, esse ich eigentlich alles.
Lieblingsbuch: Die aufrichtige Erzählung eines russischen Pilgers
Lieblingsmusik: Sima Martausová
Primiz:
20. 6. in der Pfarre St. Benedikt am Leberberg (Wien 11)
Nachprimiz(en):
27. 6. in Turany (Slowakei)


Marcos Rios

Geboren: 10. April 1992 in San Antonio, Texas, USA
Diakonatsjahr: in der Pfarre neu Johannes Paul II.
Beruf, Ausbildung, Studium: Magister der Theologie Mai 2021 (Universität Wien)
Lieblingsbibelstelle: Jes 55, 8-9: „Meine Gedanken sind nicht eure Gedanken und eure Wege sind nicht meine Wege – Spruch des HERRN. So hoch der Himmel über der Erde ist, so hoch erhaben sind meine Wege über eure Wege und meine Gedanken über eure Gedanken.“
Lieblings-Heiliger: Paulus
Hobby(s): Musik spielen/hören
Lieblingsspeise: Tacos
Lieblingsbuch: The Giver
Lieblingsmusik: Oldies aus den 60er und 70er Jahren
Primiz:
20. 6., 10 Uhr, St. Johann Kapistran in Wien 20


Joseph Swaris CM (Lazarist)

Geboren: Colombo, Sri Lanka
Diakonatsjahr: in der Lazaristenpfarre in Wien und bei Caritas Graz
Beruf, Ausbildung, Studium: Reifeprüfung: St. Joseph’s College, Colombo, Sri Lanka; Theologie: Universität Graz
Lieblingsbibelstelle: Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan (Mt 25, 40)
Lieblings-Heiliger: Vinzenz von Paul (Ordensgründer der Gemeinschaft der Lazaristen)
Primiz:
20. 6., 10 Uhr, Lazaristenpfarre, Kaiserstraße, Wien 7
Nachprimiz(en): in allen Pfarrkirchen, die meine Ordensgemeinschaft betreut.


Autor:

Stefan Kronthaler aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen