Buchtipp
Mit Gott ums Leben kämpfen

Der Sammelband von Erich Zenger kreist gleichsam um die großen Themen des Alten Testaments, die (leider) vielfach noch unbekannt sind.
2Bilder
  • Der Sammelband von Erich Zenger kreist gleichsam um die großen Themen des Alten Testaments, die (leider) vielfach noch unbekannt sind.
  • Foto: Gerd Altmann auf Pixabay
  • hochgeladen von Der SONNTAG Redaktion

Ein Sammelband beleuchtet die großen Themen des Alten Testaments. Und bietet damit wohl auch so manche Aha-Erlebnisse.
Für Sie gelesen

Am 4. April 2010 starb Erich Zenger, einer der großen deutschen Alttestamentler, der sich sein Leben lang der Aufgabe verschrieben hatte, mit der Auslegung des Alten, oder wie Zenger gerne schrieb, des „Ersten“ Testaments in Wissenschaft und zugleich in die Kirche hineinzuwirken. Also das Alte Testament in und für Theologie und Kirche und damit für die Menschen lebendig werden zu lassen.

Der Sammelband „Erich Zenger: Mit Gott ums Leben kämpfen. Das Erste Testament als Lern- und Lebensbuch“ bringt faszinierende Beiträge des gelehrten Alttestamentlers. Angefangen von den „Biographischen Anhaltspunkten zum Bibelstudium“ über das „Gotteszeugnis Israels“, „Gottes Schöpfung und der Mensch“ bis hin zu „Leiden, Klage und Trost“ (mit Beiträgen wie: „Hat Leiden Sinn?“, „Ijob – ein Lebensbuch für Leidende und Mit-Leidende“ oder „Streiten mit Gott und im Namen Gottes“).

Besonders wertvoll und anregend sind Zengers Beiträge zum Thema „Christlicher Glaube und Erstes Testament“ (über das Gespräch zwischen Judentum und Christentum) und die sogenannten „Grenzgänge“ (hier seien die Beiträge über „Leib und Geschlechtlichkeit“ wie auch über „Sexualität in der Sicht der Bibel“ genannt).

Der Sammelband kreist gleichsam um die großen Themen des Alten Testaments, die (leider) vielfach noch unbekannt sind.

Mein Fazit:
Dieses Lern- und Lesebuch ist eine leicht lesbare Einladung, sich den großen Themen des Alten Testaments zu nähern. Sie entweder neu oder erstmals zu entdecken. Sehr empfehlenswert.

weitere Buchtipps

Der Sammelband von Erich Zenger kreist gleichsam um die großen Themen des Alten Testaments, die (leider) vielfach noch unbekannt sind.
Erich Zenger, Mit Gott ums Leben kämpfen. Das Erste Testament als Lern- und Lebensbuch
Autor:

Stefan Kronthaler aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen