Anzeige

Corona-Krise
Altwiener Ostermarkt online besuchen

Aufgrund der Corona-Krise kann nach 30 Jahren erstmals der „Altwiener Ostermarkt“ auf der Freyung in Wien nicht abhalten werden. Es besteht jedoch online die Möglichkeit zu einem virtuellen Rundgang, um mit den ursprünglich vorgesehenen Ausstellern direkt Kontakt aufzunehmen, die Bestellungen per E-Mail oder telefonisch zu machen oder über die verfügbaren Online-Shops einzukaufen.

"Gerne werden unseren Kunden nach Möglichkeit handbemalte Ostereier oder verschiedene Produkte aus unserem Sortiment zugeschickt", sagt Alexandra Holzer, Geschäftsführerin Altwiener Märkte Betriebs GmbH. "Für unsere Aussteller/innen ist, wie für so viele andere Menschen, diese Corona-Krise ein großer wirtschaftlicher Schaden und viele haben durch diesen Marktausfall keine Einkünfte. Jede Bestellung hilft und bringt Lichtblicke. Vielleicht helfen unsere österlichen Produkte oder Spezialitäten ein wenig österliche Stimmung ins eigene Zuhause zu bringen."

Virtueller Rundgang durch den Ostermarkt
Autor:

Der SONNTAG Redaktion aus Wien & NÖ-Ost | Der SONNTAG

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen