warten

Beiträge zum Thema warten

Glaube & Spiritualität
Beim Anzünden der Adventkerzen und danach wird es heller und heller.  Probieren sie es aus und erzählen sie (derzeit online) dem Herrn Pfarrer, den Nachbarn, der ganzen Welt davon.
2 Bilder

Bischofsvikar Darius Schutzki: Gedanken zum Advent
Worauf warte ich?

Advent 2020, auf was warte ich? Ehrlich? Ich warte, dass dieses Jahr 2020 schnell vorbei ist, ich halte es langsam nicht mehr aus. Es hat mir zugesetzt, mich ausgesaugt. Viel Leid, Krankheit, Tod, Entscheidungen, Streit: Wer hat recht? Wer sagt das Richtige? Die Bischöfe, Regierung, Ärzte, Verschwörer? Auf was soll ich mich verlassen? Ich hätte gerne dieses Jahr in einem „Winkel“ meines Herzens ablegen wollen – nur, das Herz ist nicht Knecht, es hört nicht auf mich, eher umgekehrt! Ohne den...

  • 16.12.20
Bewusst leben & Alltag

Gedanken zur Adventzeit
Bitte warten

„Wie oft muss ich noch schlafen, bis das Christkind kommt?“ Es scheint, als sei der Advent besonders für Kinder eine Zeit des Wartens. Aber nicht nur für die Kleinen gelten die kommenden Wochen als Wartezeit. Auch für die Großen stellen sie eine Zeit dar, die sich vom Rest des Jahres abhebt. Ausnahmejahr Besonders heuer reagiere ich etwas empfindlich auf das Wort „warten“. Ich bin es an manchen Tagen einfach leid, warten zu müssen. So lange schon warte ich darauf, dass wir mit unseren...

  • 11.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ