Muttertag

Beiträge zum Thema Muttertag

Bewusst leben & Alltag
Familienbande: Bald sind die Haselsteiners zu siebent. Vater Niki hat diese Aufnahme mit seiner Nichte organisiert und hatte seine liebe Not: „Mit sechs zu Fotografierenden bekommt man die perfekt gestellten Bilder nur schlecht hin.“
6 Bilder

ZUM MUTTERTAG
... in inniger Liebe ein Dankeschön!

Wir haben dieses Jahr unseren Kollegen Niki Haselsteiner, der viele Jahre die Pfarren bei allerlei „Homepage-Nöten“ unterstützt hat und jetzt verschiedene Projekte für das Pastoralamt betreut, um einen Dankesbrief an seine Frau Stefanie gebeten. Zum Muttertag einen Brief? Das gab es bei uns ja noch nie! Ich weiß, denn ich bin kein großer Briefschreiber. Sehr außergewöhnlich, aber deshalb ist das ja auch kein einfacher, normaler Brief, sondern gleich der SONNTAG und fast halb Österreich liest...

  • 09.05.21
Bewusst leben & AlltagPremium
Ein gutes Verhältnis zwischen Stiefmütter und -kindern gelingt heute in vielen Familien. Konflikthafte Situationen können mit Gesprächen, Geduld, gegenseitiger Achtung oder auch neuen Regeln oftmals gut gelöst und in ein gutes Miteinander verwandelt werden.

Zum Muttertag
„Meine liebe Stiefmutter“

Am Muttertag werden die Mütter gefeiert – auch die Stiefmütter. Denn seit es Mütter gibt, gibt es auch Stiefmütter. Frauen, die aus verschiedenen Gründen die neue Frau an der Seite des Vaters sind. Stiefmutter – in diesem Ausdruck klingt auch heute noch etwas Unfreundliches mit. Kein Wunder: Wer hat als Kind nicht die Märchen von „Hänsel und Gretl“ oder vom „Schnittwittchen“ gehört, in denen die böse Stiefmutter ihr Unwesen treibt. Stiefmütter gibt es seit es Mütter gibt. Früher schon, vor...

  • 05.05.21
Bewusst leben & Alltag
Das Muttertagsgeschenk sorgt immer für einen besonderen Nervenkitzel: Kindergartenpädagogin Anna Krimbacher aus Ellmau freut sich Jahr für Jahr, wenn jedes Kind sein Bestes gibt und fiebert mit den Kindern beim Geheimhalten und Warten, bis es endlich übergeben wird, mit.
2 Bilder

Muttertag
Mama ist immer da

Mutter-Sein bedeutet, für andere da sein. Ohne Wenn und Aber. Ein Leben lang. Ein Blick in den Tiroler Teil der Erzdiözese Salzburg zeigt, wie vielseitig das Mama-Sein ist. Bei eigenen Kindern, bei „geliehenen“ und wie Pädagoginnen und Pädagogen Kindern helfen, einmal im Jahr besonders herzlich den Mamas danke zu sagen.   „Wenn ich meine Mama nicht gehabt hätte, wäre ich nicht auf der Welt. Wenn sie nicht mehr da wäre, könnte keiner auf uns schauen, Papa muss ja arbeiten“, sagt Valentina...

  • 05.05.21
Bewusst leben & Alltag
3 Bilder

Familie - Muttertag
Als ich diese Mutter sah …

Mütter wollen meistens das Beste für ihre Kinder geben. Als ich diese Mutter sah, habe ich gestaunt über die Liebe, die sie ausstrahlt, über die Zärtlichkeit, mit der sie ihr Kind im Arm hält. Ich dachte mir: Auch ich möchte immer so eine Mutter sein! In jeder Situation Liebe schenken, für meine Kinder immer da sein … Die Mutter, die ich meine, habe ich in einer Kirche betrachtet: Es war eine Statue der Muttergottes mit dem Jesu-Kind im Arm. Als Mütter werden wir vermutlich die Erfahrung...

  • 05.05.21
Kirche hier und anderswo

Gedanken zum Muttertag
Erst wenn man Mama ist, versteht man…

... was ein Kinderlachen auslösen kann. Das erste Lächeln, die erste Zeichnung, auf der man etwas erkennt, der erste gelungene Purzelbaum, ... Eine Mutter ist auf jeden noch so kleinen Erfolg stolz. Und voller Freude, wenn etwas zurückkommt: ein Stück Schokolade, das sie teilen, ein selbstgepflückter Blumenstrauß, ein „Ich hab dich lieb, Mama“. Gleichzeitig gibt es Situationen, in denen man Angst hat, dass ein Kind vom Klettergerüst fällt, oder hofft, dass alles gut ausgeht, weil man gerade auf...

  • 06.05.20
Bewusst leben & Alltag

Muttertag
Der Rat (m)einer Mutter

Setz eine Haube auf!“ oder „Sprich nicht mit vollem Mund!“ sind typische Sätze von Müttern. Als Kinder oder Jugendliche haben wir bei Ratschlägen wie diesen vielleicht (innerlich) mit den Augen gerollt und gedacht: „Nicht schon wieder …“ Doch im Nachhinein entpuppt sich so mancher Rat sogar als Lebensweisheit. Spätestens wenn man den eigenen Kindern dieselben Ratschläge mit auf den Weg gibt und sich denkt: Ich klinge ja wie meine Mutter!, da weiß man, dass Lebenserfahrung hinter Mutters...

  • 06.05.20
Kirche, Feste, Feiern
Nicht nur am Muttertag ist der kleine Noah für Mama Theresa und Papa Alex das größte Glück.
2 Bilder

Muttertag
Alles Liebe zum Muttertag!

Ein Tag für ein ganzes Leben. Der Muttertag ist wie das Muttersein für jede anders. Drei Mütter erzählen von Herausforderungen und Freuden mit ihren Kindern. Muttertag – ein Sonntag zur Ehre aller Mütter, Muttis, Mamas, die uns in die Welt gebracht und in der Welt begleitet haben oder noch begleiten. Muttertag – ein besonderes Sonntagsfrühstück, selbstgebastelte Geschenke, ein Gedicht, ein Anruf, ein langes Gespräch, das neueste Buch der Lieblingsautorin, oder am Friedhof die Lieblingsblumen am...

  • 06.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ