Maria

Beiträge zum Thema Maria

Kunst & Kultur
„Madonna mit Kind“ – Sigi Kulterer und Provisor Johann Dersula im Pfarrhaus Griffen
3 Bilder

Sigi Kulterer im Gespräch mit Carina Müller über Umweltschutz und Mutter Erde
„Contemporary Witness“ – Wir alle als Zeugen der Umweltzerstörung

Im Mittelpunkt Ihrer Kunst stehen der Mensch und die Konfliktbewältigung mit der Umwelt. Auf was wollen Sie mit Ihrer Kunst besonders aufmerksam machen? Kulterer: Mein Ziel ist es, die Menschen auf ihren Umgang mit der Umwelt und Natur aufmerksam zu machen und gleichzeitig zum Nachdenken anzuregen. Auch unsere Kinder und Enkelkinder sollen in einer schönen und gesunden Welt aufwachsen und leben können. Seit wann beschäftigen Sie sich mit diesem Thema? Kulterer: Ich befasse mich schon seit 30...

  • 17.09.21
Kirche hier und anderswo
3 Bilder

Schiffsprozession zu Mariä Himmelfahrt
Mit Maria über den Wörthersee

Schon seit 67 Jahren findet am 15. August die traditionelle Marienschiffsprozession am Wörthersee statt. Der „Sonntag“ war dabei. von Carina Müller und Katja Schöffmann Während sich langsam die untergehende Sonne im Wörthersee spiegelt, füllen sich die beiden Pilgerschiffe mit insgesamt ca. 200 erwartungsvollen Menschen. Wie schon letzes Jahr stachen dieses Mal zwei Schiffe, „MS Klagenfurt“ (Predigerschiff) und „MS Velden“ (Marienschiff), in den See. Los ging es um 18.45 Uhr an der...

  • 19.08.21
Texte zum Sonntag

Wort zum Sonntag von Alexandra Gfreiner, Theologin und Dipl.-Gesundheits- und Krankenschwester
Himmelwärts

Ganz ehrlich gesagt tu ich mir manchmal etwas schwer mit mancher Art der Marienverehrung, die allzu sehr von der biblischen Grundlage und unserem Alltag gelöst und überhöht ist. Die Maria der Bibel ist da ganz ursprünglich und bodenständig: sie geht zu ihrer Verwandten, um zu helfen oder Hilfe zu bekommen. Und sie reiht sich ein unter die prophetischen Frauen des Alten Testaments, die die Hoffnung tragen. Neu ist, dass sich in ihr tatsächlich bis ins Letzte, geistig und körperlich, die...

  • 12.08.21
Kirche hier und anderswo

Maiandacht an einem besonderen Ort
Ein Kraftort am Marienpilgerweg

Im idyllischen Gailtaler Dorf Draschitz steht, direkt am Marienpilgerweg, eine wunderschöne Kapelle. Wer sie betritt, wird sogleich von einem beeindruckenden Mosaik in den Bann gezogen. Niemand Geringerer als der Künstler Franz Kaplenig hat es geschaffen. „Ein wahrer Kraftort“ ist das Kleinod für Eva Müller. Das spürte sie schon beim ersten Mal, als sie die Kapelle betrat. Seit zwei Jahren lebt die junge Frau aus Finkenstein im Ort Draschitz in der Pfarre Göriach. Die Kapelle wurde nun auf ihre...

  • 28.05.21
Glaube
5 Bilder

Leiden und Auferstehung Jesu
Krippe für die Fasten- und Osterzeit

Anders als Weihnachtskrippen sind Fastenkrippen mit der Darstellung der letzten Lebenstage Jesu und seiner Auferstehung wenigen bekannt. Fastenkrippen sind in der Barockzeit entstanden und haben sich regional bis heute erhalten. Seit einigen Jahren wird aber auch die Fastenkrippe in Anlehnung an alte Darstellungen wie in neuen, persönlichen Interpretationen wieder belebt. Ein Beispiel aus Feldkirchen. von Ingeborg Jakl Ein Besuch in der Partnerstadt Bamberg brachte Heinz Eichler aus Feldkirchen...

  • 30.03.21
Glaube
6 Bilder

100 Jahre Legio Mariae
Eine Kraftquelle für jedermann und -frau

Die Legio Mariae wurde vor 100 Jahren von Frank Duff in Dublin in Irland gegründet. Aus einer kleinen örtlichen Gruppe von Gläubigen ist seither eine riesige Laienbewegung geworden, die über die ganze Welt verbreitet ist. Auch in Kärnten ist die Legio seit 70 Jahren aktiv. von Ingeborg Jakl „Und plötzlich fühlte ich mich angekommen. Das, wonach ich ein Leben lang gesucht habe, habe ich hier gefunden.“ Edeltraud Trapp ist seit dem vergangenen Jahr Präsidentin des Comitiums der Legio Mariae in...

  • 05.03.21
Bewusst leben & Alltag
5 Bilder

Die schönsten Madonnen Kärntens
Auf der Suche nach der Gottesmutter

Auf Spurensuche hat sich Gerda Dorothea Natmeßnig begeben. Während des ersten Lockdowns malte sie die unterschiedlichsten Madonnendarstellungen in Kärntner Kirchen. Herausgekommen ist ein beeindruckender Kalender. von Ingeborg Jakl Sie könnte sich in den Sessel zurücklehnen, ihre Werke der letzten Jahrzehnte mit gelassener Zufriedenheit betrachten, die wohlverfassten Reden anlässlich ihrer letzten Ausstellung durchblättern und Ruhe geben. Aber: „Das kann ich nicht!“ Gerda Dorothea Natmeßnig ist...

  • 22.12.20
Kirche hier und anderswo
Die feierliche Prozession auf dem Wörthersee war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Der Apostolische Administrator Bischof Werner Freistetter leitete die Zeremonie.

Seit über sechs Jahrzehnten wird am Schiff gebetet.
65 Jahre Marienschiffsprozession

Am Abend des Hochfestes „Mariä Himmelfahrt“, am Donnerstag, dem 15. August, lud die Klagenfurter Stadtpfarre St. Josef-Siebenhügel bereits zum 65. Mal zur traditionellen Marienschiffsprozession auf dem Wörthersee ein. Apostolischer Administrator Militärbischof Werner Freistetter leitete dieses Mal die Schiffsprozession, an der auch heuer wieder unzählige Besucher teilnahmen. Die Kurzpredigten an den fünf Anlegestellen hielt heuer Jugendbischof Stephan Turnovszky, Weihbischof und Bischofsvikar...

  • 10.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ