Firmung

Beiträge zum Thema Firmung

Pfarrleben
Die Kufsteiner Kinder gestalteten im Vorjahr während der Vorbereitung auf ihre Erstkommunion Kreuze. Wenn es die Covid-19-Lage erlaubt, empfangen sie heuer in der Kleingruppe das Sakrament der Erstkommunion.
2 Bilder

Pfarrleben
Planen ist schwierig

Die nicht enden wollende Ungewissheit fordert Pfarren bei der Planung von Erstkommunion und Firmung. Im Dekanat Kufstein suchen sie kreative Ideen für Begegnungsmöglichkeiten und Beziehungsaufbau. „Nachdem wir im Vorjahr weder Erstkommunion noch Firmung feiern konnten, sind Unsicherheit und Ungewissheit nach wie vor groß. Wir machen vorsichtige Schritte, warten ab, hoffen. Wir planen und krempeln alles wieder um. Es ist für uns Organisierende genauso ermüdend und schwierig wie für die, die sich...

  • 25.02.21
Kirche hier und anderswo
Ausgestattet mit einem „Routenplaner zum Heiligen Geist“ können die Firmlinge sieben verschiedene Stationen erkunden.

Firmung
Sieben Stationen zum Heiligen Geist

Firmlinge lädt die Katholische Jugend (KJ) in der Erzdiözese Salzburg ein, im wahrsten Sinne des Wortes in Gang zu kommen. Beim „spiriWALK“ machen sie sich in ihrer Pfarre auf den Weg zu sieben Hinweistafeln mit Impulsen zum Nach- und Weiterdenken. Eine Großveranstaltung für Firmlinge wie die spiriNIGHT, bei der vor der Pandemie jährlich an mehreren Orten mehr als 500 junge Menschen gemeinsam den Heiligen Geist feierten, ist coronabedingt auch in diesem Jahr nicht möglich. Wege finden, um den...

  • 29.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ