Fastenzeit

Beiträge zum Thema Fastenzeit

Serien
Die sterbende Natur...Raubbau....
3 Bilder

einfach leben. mein fasten für uns und für unsere Welt | Teil 02
Die sterbende Natur

Arten sterben aus, das ist normal. Neu ist die Geschwindigkeit, mit der Spezies von der Erde verschwinden. Sie ist heute zwischen 100- und 1000-mal so hoch wie vor der Ausbreitung des Menschen. Am 19. März 2018 ist Sudan gestorben, das letzte männliche Nördliche Breitmaulnashorn. Mit dem mächtigen Bullen ist die ganze Art untergegangen. Die wildlebenden Breitmaulnashörner waren durch Wilderei Mitte der 1990er Jahre auf 30 Exemplare gesunken, die letzten Exemplare wurden im August 2005...

  • 06.03.20
Serien
Was hält unser Planet aus? Forscher haben Grenzen definiert, ab wann Veränderungen die Stabilität des Erdsystems gefährden.In der Grafik „Die Belastbarkeit der Erde“ sind diese Grenzen beschrieben.
2 Bilder

einfach leben. mein fasten für uns und für unsere Welt | Teil 01
Die Belastbarkeit der Erde

Wenn unser Planet ein Patient wäre, wie würden die zentralen Diagnosen für ihn lauten?  Die Fastenzeit als Zeit für eine globale ökologische Bestandsaufnahme und als Ermutigung zum Handeln. Im Interview P. Wolfgang Dolzer ist Jesuit und Seelsorger in der Katholischen Hochschulgemeinde Graz. Aufräumen, mit wenigen Dingen auskommen, Raum für Neues schaffen – wie sehen Sie diese aktuellen Trends? Ich sehe Fasten schon als Versuch, aufzuräumen und Ballast abzuwerfen. Aber das...

  • 26.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ