Fastenzeit 2021

Beiträge zum Thema Fastenzeit 2021

Gesellschaft & Soziales
Liebe Brüder und Schwestern, jede Etappe unseres Lebensweges ist eine Zeit des Glaubens, Hoffens und Liebens. Dieser Aufruf, die Fastenzeit als einen Weg der Umkehr, des Gebets und des Teilens unserer Güter zu leben, soll uns helfen, in unserem gemeinschaftlichen wie persönlichen Erinnern den Glauben, der vom lebendigen Christus kommt, die Hoffnung, die vom Hauch des Heiligen Geist beseelt wird, und die Liebe, deren unerschöpfliche Quelle das barmherzige Herz des Vaters ist, zu erneuern. (aus der Fastenbotschaft 2021 von Papst Franziskus)

Leitartikel für den 21. Februar 2021
Eine „Fastenzeit der Liebe"

Die diesjährige Fastenzeit ist die zweite in Zeiten der Pandemie. Verzicht ist seither ein bekannter Lebensbegleiter. Motivation und Anregung für die Fastenzeit 2021 kommt von Papst Franziskus. Er lädt in seiner Botschaft zur Umkehr ein und motiviert, eine „Fastenzeit der Liebe“ zu leben. Dabei ruft er auf, sich um jene zu kümmern, die aufgrund der Covid-19-Pandemie eine Situation des Leidens, der Verlassen- heit oder Angst durchmachen. Alleine in Österreich starben bisher mehr als 8.000...

  • 17.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ