Steiermark | SONNTAGSBLATT - Pfarrleben

Beiträge zur Rubrik Pfarrleben

3 Bilder

Veranstaltungen
Pfarrleben

MURAU. Unter dem Motto „Gott kommt im Heute entgegen“ machten sich 40 Pilger des Pfarrverbandes Weiz–Gutenberg–St. Kathrein/Offenegg auf zur Fußwallfahrt. Ihr Weg führte von der Abtei Seckau über den Zirbitzkogel zum Stift St. Lambrecht und weiter bis zum Ziel in Murau.  LIGIST. Der Wunsch von Besitzer Erwin Hutter an Künstler Erwin Fuchs war es, das „Höspel-Marterl“ am Satzberg mit dem Christus-Relief, welches dieser einst gefertigt hatte, zu renovieren. Nach dem Diebstahl des Marterls und dem...

  • 23.07.20
Segnung der restaurierten Orgel durch Bischof Wilhelm Krautwaschl.

Eröffnung
Schmuckstück gesegnet

St. Nikolai ob Draßling. Orgel mit „restauriertem Klang“. Die aus dem Jahre 1896 stammende Mauracher-Orgel in der Pfarrkirche St. Nikolai ob Draßling wurde nach schon fortgeschrittenen Klangmängeln restauriert und am 19. Juli in einem festlichen Sonntagsgottesdienst von Bischof Wilhelm Krautwaschl gesegnet. Bei der von Drago Lukman durchgeführten Restaurierung, wobei 560 Pfeifen zu reinigen und der Blasbalg samt Motor zu erneuern waren, wurde auch von freiwilligen Helfern aus der Pfarre fleißig...

  • 22.07.20
BAD WALTERSDORF
3 Bilder

Pfarrleben
Im Blickpunkt

BAD WALTERSDORF. Zum 850-Jahr-Jubiläum der Pfarre wurde das Fest der Pfarrpa- tronin, der heiligen Margareta, besonders begangen: Im Kurpark feierte Pfarrer Mathias Trawka mit vielen Mitfeiernden und einer großen Schar an Ministranten den Festgottesdienst.  GABERSDORF. Seit 63 Jahren ist Prof. Robert Knopper Priester, nun feierte er, seit 18 Jahren als Provisor in Gabersdorf tätig, seinen 90. Ge-burtstag. Der Jubilar freute sich über zahlreiche Gratulanten, darunter die Bürgermeister Franz...

  • 16.07.20

Wildon

Pfarrer Ewald Mussi (2. v. l.), stv. PGR-Vorsitzende Maria Kowald und PGR-Vorsitzender Rudolf Grager gratulierten dem Altpfarrer von Wildon, Geistl. Rat Josef Wendling (links im Bild), herzlich zu seinem Diamantenen Priesterjubiläum (60 Jahre). Sie überreichten dem passionierten Biersammler mit einem Obstkorb auch speziell etikettiertes „Mess“-Bier und dankten für sein langjähriges und segensreiches Wirken in der Pfarre. Foto: Pfarre

  • 13.07.20

Hartberg

Die bedrohte Welt, die geheimnisvolle und lehrstoffreiche Welt stand im Mittelpunkt einer Schulschlussmesse in Hartberg. Vertretungen von 13 Schulen feierten coronabedingt stellvertretend für alle anderen und über Internet mit vielen Schulfamilien im ganzen Land.

  • 13.07.20

Benefizkonzert
KINDBERG

Zu einem Benefizkonzert für die neue Orgel lud die Pfarre Kindberg ein. Klaus Steinberger spielte am Cello die Bachsuiten Nr. 1 und 2. Der Musiker und der Kindberger Pfarrer Andreas Monschein mit meditativen Texten sorgten für ein besonderes Kunsterlebnis.

  • 13.07.20

Impulse
GRAZ-KROISBACH

Einen stimmungsvollen Abend mit schönen Impulsen erlebten nach langer Pause wieder Frauen und Männer in Kroisbach. Der Evensong eignet sich in besonderer Weise, um zur Ruhe zu kommen und den Tag in Gemeinschaft und im Vertrauen auf Gott ausklingen zu lassen.

  • 13.07.20
Obdacherland

Jugend
OBDACHERLAND

Die Pfarrjugend des Obdacherlandes feierte mit Pfarrer Heimo Schäfmann ihre Abschlussmesse. Vertreterinnen und Vertreter der Jugendgruppe, Jungschar, Ministranten und Eltern-Kind-Gruppe gestalteten mit der Musikschule gemeinsam den Gottesdienst.

  • 13.07.20

Bergmesse am Schöderkogel

Vor 50 + 1 Jahren (Herbst 1969) wurde am 2500 Meter hohen Schöderkogel im Bezirk Murau ein Gipfelkreuz aufgestellt. Organisator Franz Wallner hieß zur Berg- und Gedenkmesse mit Pfarrer Anton Herk-Pickl aus Weiz viele Wanderer willkommen. Ein Trio vom Musikverein Edelweiß Schöder gestaltete musikalisch die Bergmesse. Foto: Marktler

  • 10.07.20

Im Blickpunkt
Pfarrverband Obdacherland

Mit einem Ausflug zum „Granitzenwanderweg“ schloss die EKI-Gruppe vom Pfarrverband Obdacherland das heurige Jahr. Die „Großen“, die im Herbst in den Kindergarten kommen, wurden von der Gruppenleiterin Katrin Pojer mit einem Geschenk verabschiedet. Mit einem Segensgebet und guten Wünschen für den Sommer ging es dann nach Hause.

  • 01.07.20
Lieboch. Sie laden ins Pastorale Zentrum ein: Mitarbeitende für Kirchenbeitrag und für den Seelsorgeraum Kaiserwald, darunter dessen Leitungsteam: Pfarrer Budau (Mitte), Diakon Garber (rechts) und Franz Holler (4. v. l.).

Seelsorgeraum Kaiserwald
Neues Pastorales Zentrum

Neues Pastorales Zentrum für den Seelsorgeraum Kaiserwald. Feierlich eröffnet wurde im Bereich des Pfarrhofes von Lieboch am 30. Juni das neue Pastorale Zentrum für den Seelsorgeraum Kaiserwald. Hier sind nun sowohl die Regionalstelle des Kirchenbeitrags für die Region Steiermark-Mitte als auch Kanzlei- und Pastoralräume für den Seelsorgeraum Kaiserwald untergebracht. Die Pfarren Dobl, Lannach, Lieboch, Premstätten, Tobelbad und Wundschuh gehören zu diesem Seelsorgeraum.  Für die...

  • 01.07.20
Gottesdienst beim Jordankreuz nahe Frohnleiten.

Pfarrleben
Pfarre Frohnleiten

Wallfahrt zum Jordankreuz im Pöllagraben. Am Fest des heiligen Johannes des Täufers, dem 24. Juni, machte sich eine Wallfahrergruppe unter der Leitung von Pfarrer Ronald Ruthofer auf den dreistündigen Weg von der Pfarrkirche Frohnleiten zum Jordankreuz in den Pöllagraben. Vom Baby bis zum 99-Jährigen feierten rund 130 Menschen den Gottesdienst mit. Die „Bradlmusi Parz“ unterhielt die Gäste auch nach der Messe beim gemütlichen Beisammensein, während die Kinder im Wasser der Pölla spielten. Einst...

  • 01.07.20

Im Blickpunkt
Pfarre Grundlsee

Nach längerer coronabedingter Pause konnte der Kirchenchor Grundlsee wieder eine heilige Messe mitgestalten. Pfarrer Michael Unger (li.) und Chorleiter Herbert Gasperl (re.) überreichten langjährigen Mitgliedern eine Urkunde von Bischof Krautwaschl als Dank und Anerkennung.

  • 01.07.20

Im Blickpunkt
Caritas

Gesichtsvisiere statt Planentaschen: Das Jugendbeschäftigungsprojekt tag.werk hat in der Corona-Krise die Produktion umgestellt. Mit der Entwicklung und Produktion von Gesichtsvisieren machte sich das tag.werk zum Lieferanten von „Systemerhaltern“. Der „Club 41 Graz“ u. a. unterstützten das Projekt.

  • 01.07.20

Im Blickpunkt
Pfarre St. Veit am Vogau

Herzlich gratuliert wurde zu seinem 20-Jahre-Priesterjubiläum Pfarrer Robert Strohmaier (2. v. r.) beim Sonntagsgottesdienst mit Diakon Hans Pock (rechts im Bild). Günter Reiner und Maria Tschiggerl vom Pfarrgemeinderat überreichten dem Jubilar Präsente.

  • 01.07.20
Traboch

TRABOCH

Vor dem schönen Abendhimmel sind die Kirche Traboch im Pfarrverband Liesingtal und die Friedhofsmauer zu sehen. In mühevoller Arbeit haben mit unermüdlichem Einsatz fleißige Helfer die Mauer für die „nächsten Jahrhunderte“ fit gemacht.

  • 25.06.20
Herz Jesu

GRAZ-HERZ JESU

Der Abt des Stiftes Admont, Gerhard Hafner, feierte mit der Pfarrgemeinde von Graz-Herz-Jesu das Herz-Jesu-Fest mit einem feierlichen Gottesdienst und Eucharistischem Segen. Im 19. Jahrhundert wurde unter Bischof Zwerger die Kirche zu Ehren des Herzens Jesu errichtet.

  • 25.06.20
OBDACHERLAND

OBDACHERLAND

Eine zweitägige Wallfahrt führte viele Pilger von Obdach über die Weisensteinhütte, den Speikkogel, das Salzstiegl, das Alte Almhaus bis nach Maria Lankowitz und wieder zurück. Auf der 38 km langen Strecke wurde um die Fürsprache der Mutter Gottes gebetet.

  • 25.06.20
2 Bilder

Salzkammergut
Einander Lichtblick sein

Salzkammergut. Morgenlob am Ödensee. Über 100 Menschen trafen sich am 6. Juni um 5 Uhr früh am Ödensee zum Morgenlob. Nach der corona-bedingten Absage der „Langen Nacht der Kirchen 2020“ war dies eine alternative Aktion unter dem Thema „Lichtblick füreinander sein“. Es war eine der ersten gemeinsamen kirchlichen Veranstaltungen im Seelsorgeraum Steirisches Salzkammergut.  Gerade nach einer „langen Nacht“ mit sozialen, zwischenmenschlichen und kirchlichen Einschränkungen wurde dabei die...

  • 17.06.20

Dank
Arnfels

ARNFELS. Für ihre 50-jährige Tätigkeit als Kommunionhelferin wurde die Obfrau der KFB Arnfels, MMag.a Gerrit Obermayr (2. v. li.), herzlich bedankt. Pfarrer Werner Marterer, PGR-Vorsitzende Anni Reiterer (li.) und RL Helga Skazedonigg (re.) überreichten eine Dankesurkunde sowie ein Geschenk.

  • 17.06.20
Adriach
6 Bilder

Pfarrleben
Fronleichnamsfeier in den Pfarren

FRONLEICHNAMSFEIER IN ADRIACH In der St.-Georgs-Kirche in Adriach feierte Pfarrer Ronald Ruthofer mit der Sängerrunde Adriach, einem Bläserensemble des Musikvereins Frohnleiten und der Gottesdienstgemeinde die Fronleichnamsfeier mit anschließender Prozession um die Kirche. Der Sakralbau wurde um das Jahr 1050 zu Ehren des heiligen Georg erbaut. 1786 wurde die Pfarre Adriach im Zuge der Reformen Kaiser Josefs II. vom Servitenkloster übernommen und hieß von nun an Pfarre Frohnleiten. Die...

  • 17.06.20
Den Scheck überreichte Pfarrer Prietl (links) gemeinsam mit Daniel Weyrer (rechts) vom Organisationskomitee an Monika Vukelic-Auer vom Kapfenberger Sozialreferat.

Pfarre Kapfenberg
Pfarrball wird zum Helfer in der Not

Kapfenberg. Über 7000 Euro für soziale Projekte. Ein jugendliches Comeback feierte im heurigen Februar der Kapfenberger Pfarrball, der nach einigen Jahrzehnten Pause mit dem Motto „Jung & Bunt“ auf die Tanzfläche zurückkehrte. Dabei sorgte er für einen vollen Festsaal am Schirmitzbühel, was vor allem Pfarrer Giovanni Prietl besonders freute. 7200 Euro sind für einen guten Zweck zusammengekommen. Gerade in Zeiten der Pandemie, so Pfarrer Prietl bei der Scheckübergabe, sei es von besonderer...

  • 17.06.20

Pestkreuz
Gnas

Kirchenmaler Josef Fink aus Gniebing bei Feldbach restaurierte im Auftrag der Perlsdorfer Kapellengemeinschaft das Rachelkreuz, ein Pestkreuz aus dem 16. Jahrhundert. Das Glaubenszeichen zeigt Darstellungen der heiligen Notburga, Barbara und Patritz (Bild).

  • 15.06.20

Beiträge zu Pfarrleben aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ