Vorgestellt
Barbara Hofer, Seelsorgeraum Admont

„Von den Menschen kommt so viel, es passiert und wächst einfach; man selber trägt nur ein bisschen etwas bei.“ So staunt Barbara Hofer MSc. Der Sämann säe, „und Gott lässt wachsen“ (Mk 4). Hofer ist Pastoralreferentin sowie „Handlungsbevollmächtigte für Pastoral“ im Seelsorgeraum Admont. In den neun vom Benediktinerstift Admont geprägten Pfarren, von Johnsbach bis Hohentauern, will sie als Laiin auch Frauenthemen einbringen.
Im oststeirischen Wallfahrtsort Heilbrunn wuchs Barbara Hofer auf und spielte Orgel. Sie hat vier jüngere Brüder und wurde am 4. April 1987 geboren. Landwirte waren ihre Eltern, der Vater auch Maschinenring-Geschäftsführer.
Musik als „Ausdrucksform des Herzens“ mache ihr ganz viel Freude, erzählt Barbara Hofer. Auf der HLA für Land- und Ernährungswirtschaft bei den Schulschwestern in Graz lernte sie auch Orgel. Während des Master-Studiums der „Geografie – Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung“ in Graz absolvierte sie das Konservatorium für Kirchenmusik.
Nach der Arbeit in einer Unternehmensberatung für Regionalentwicklung in Weiz machte sie den theologischen Fernkurs und entschied, sich berufsbegleitend zur Pastoralassistentin ausbilden zu lassen. Zugleich war sie drei Jahre Pastorale Mitarbeiterin in Graz-St. Vinzenz, ehe sie 2019 nach Johnsbach übersiedelte und Pastoralassistentin in Admont wurde. Die offen auf Menschen zugehende Frau schätzt neben Singen und „Draußen-Sein“ auch Ikonen-Malen.

JOHANN A. BAUER

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen