Offen gesagt
Normalität trotz Corona

Wie wirkt sich das Corona-Virus auf die Katholische Kirche Steiermark aus?
Gleich vorweg: Alle Seelsorgeangebote sollen weiterhin ganz normal durchgeführt werden.
Für Gottesdienste gibt es Empfehlungen des Österreichischen Liturgischen Instituts, die wir an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pfarren weitergegeben haben: Alle am Gottesdienst Beteiligten sind aufgerufen, besonders auf Hygiene zu achten (gründliches Händewaschen, nicht in die Hände husten/niesen etc.). Außerdem wird für den Empfang der Kommunion derzeit die Handkommunion nahegelegt. Wer beim Friedensgruß auf das Händeschütteln lieber verzichten möchte, kann den Gruß auch mit einem freundlichen Zunicken ausdrücken.
Der Krisenstab der Katholischen Kirche Steiermark arbeitet seit gut einer Woche begleitend, unterstützend und informierend. Wir versuchen, das Land Steiermark und die Stadt Graz in der Vorbereitung und Planung von Maßnahmen hilfreich zu unterstützen. Die Pfarrkindergärten, Horte und katholischen Schulen arbeiten eng mit den Gesundheitsbehörden zusammen. Alle Maßnahmen der Behörden werden eingehalten.
Außerdem ist es uns wichtig, unsere ArbeitnehmerInnen gut und umfassend zu informieren, um einen gelassenen Umgang mit dem Thema zu fördern.

Elisabeth Lienhart
ist Verantwortliche für das Krisenmanagement der Katholischen Kirche Steiermark.

Autor:

Ingrid Hohl aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen