Einkehrtag
Ostern ist Auferstehung und Versöhnung

Auch mit den Kindern gestaltete Zisterzienserpater Karl Wallner vom Stift Heiligenkreuz im Wienerwald den vorösterlichen Einkehrtag in St. Veit am Vogau.
  • Auch mit den Kindern gestaltete Zisterzienserpater Karl Wallner vom Stift Heiligenkreuz im Wienerwald den vorösterlichen Einkehrtag in St. Veit am Vogau.
  • Foto: Barbic
  • hochgeladen von Ingrid Hohl

St. Veit am Vogau. Das Fest unserer Erlösung bewusst feiern.

Ostern bewusst feiern und sich dazu Zeit nehmen forderte P. Karl Wallner bei einem Einkehrtag im St. Veiter Kulturzentrum die rund 300 Gläubigen auf.
„Ostern ist mehr als die Auferstehung Christi“, betonte der Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Österreich. Es sei auch das Fest der Versöhnung mit Gott. Der Vortragende bedauerte aber eine verbreitete Gleichgültigkeit, durch die viele nichts mehr von Gott erwarten, nicht bei ihm anklopfen.
In seiner Eigenschaft als österreichischer Nationaldirektor von Missio stellte er diese weltumspannende Hilfsorganisation vor. „Wir retten die Ärmsten vor Ort.“ Und er bat dafür um Gebet und finanzielle Unterstützung.

Autor:

Ingrid Hohl aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen