Impulstag Firmung
Neue Wege zur Firmung

Digital macht’s möglich. Hauptreferent Gerhard Simonitti (im Bild), ehemaliger Diözesanjugendseelsorger der Katholischen Kirche Kärnten, hat den Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim ersten „Online-Impulstag Firmung“ auf humorvolle Art die Grundbegriffe der Jugendpastoral mit anschaulichen Beispielen wieder in Erinnerung gerufen. Was sind Bedürfnisse der Jugendlichen? Würden wir uns wohlfühlen, wenn wir als Anschauobjekte in die erste Kirchenbankreihe gesetzt würden? Den Teilnehmenden wurde auch ein Dokumentenpaket zur Verfügung gestellt, das die Anleitung zum Bau eines Hosentaschenaltars enthält.

Als Online-Konferenz fand diesmal der Impulstag Firmung statt.

Beim Impulsreferat vom früheren Diözesanjugendseelsorger der Katholischen Kirche Kärnten, Gerhard Simonitti, „Oh my god – Jugendgottesdienste neu gedacht“, wurde am 14. No-vember nicht nur Gottesdienst neu gedacht, sondern auch der ganze Kirchenraum. Es gab Einblicke in die Kärntner Jugendgottesdienste, die den Kirchenraum mit bunten Spotlichtern ausleuchten und so neue Blickpunkte erzeugen.
Den Teilnehmenden standen die geplanten Workshops von Gerhard Simonitti, Elisabeth Grangl und Christoph Kainradl als Videobeiträge und Dokumentenpakete zur Verfügung. Unter anderem findet man die Anleitung zum Bau eines Hosentaschenaltars: Der Hosentaschenaltar ist ein kleines Accessoire, das mit wenigen Teilen zusammengebaut und frei gestaltet werden kann. Mit den Dingen, die einem wirklich am Herzen liegen (Bild eines Heiligen, ein Gebet), sollen die eigene Spiritualität und Wege für das persönliche Gebet bereitet werden.
Der Workshop „Firmvorbereitung in Zeiten von Corona“ bietet den Teilnehmenden ein umfangreiches Materialpaket, wie in diesem Jahr Firmvorbereitung gestaltet werden kann. Von Firmboxen bis hin zu Plattformen für die Auseinandersetzung mit Bibelstellen im Minecraft-Stil – für jede Firmgruppe findet man Möglichkeiten für die Gestaltung von Firmstunden.
Bei den Unterlagen von „RenoFIRMung – Firmvorbereitung Neuaufstellung“ werden Hinweise gegeben, welche Schlüssel es für eine Neuaufstellung der Firmvorbereitung braucht und welche Stolpersteine es geben kann.

Unterlagen und Modul
Bei Interesse an den Unterlagen zum
Impulstag Firmung bitte ein E-Mail an:
firmung@graz-seckau.at

AufZAQ-Spezialmodul-Firmung ONLINE
am 15. Jänner 2021 
Info und Anmeldung:
kiju.graz-seckau.at/lehrgang

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen