Eine Welt

Anschläge auf Kirchen.
Bei einem Feuer in der Kathedrale von Managua, der Hauptstadt Nicaraguas, wurde ein Kreuz aus dem Jahr 1638 zerstört (siehe Bild). Die Erzdiözese berichtete, dass eine vermummte Person einen Molotow-Cocktail in die Kirche geworfen habe. Der Vorfall hat das Verhältnis zwischen Regierung und Kirche weiter angespannt. Getrübt ist dieses bereits, seit Präsident Ortega die Bischöfe beschuldigt hatte, einen Staatsstreich der Opposition gegen ihn zu unterstützen. Seither gab es mehrfach Anschläge gegen Kirchen.

◗     PAPST SENDET GRUSS
Papst Franziskus sandte eine Grußbotschaft an das Jugendfestival in Medjugorje. Die seit 31 Jahren stattfindende Jugendbegegnung im bosnischen Wallfahrtsort trage dazu bei, „eine neue Lebensweise, die im Kontrast zur ‚Kultur des Vorübergehenden‘ steht, zu entdecken“, hob der Papst in seinen Grußworten hervor.

FLÜCHTLINGE AUFNEHMEN
Der Kölner Kardinal Woelki will Flüchtlinge aus griechischen Lagern in seiner Erzdiözese unterbringen. Die Menschen hätten ihre Heimat nicht aufgegeben, weil sie unbedingt nach Deutschland kommen wollten, „sondern weil sie es wegen eines fürchterlichen Kriegs oder katastrophaler humanitärer Zustände nicht mehr ausgehalten haben“, so der Kardinal.

PAPST EMERITUS ERKRANKT
Der Gesundheitszustand des emeritierten Papstes Benedikt XVI. ist nach Aussage seines persönlichen Sekretärs Erzbischof Georg Gänswein „nicht besonders besorgniserregend“. Der frühere Papst, der im Juni seinen Bruder in Regensburg besucht hatte, leide seit seiner Rückkehr an einer Gesichtsrose, einer von Schmerzen begleiteten Virusinfektion.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen