Weltkirche
Eine Welt

Per Videokonferenz trafen sich die österreichischen Bischöfe von 9. bis 12. November zur Vollversammlung. Der Salzburger Erzbischof Franz Lackner (im Bild) hat diese erstmals in seinem Amt als Vorsitzender eröffnet. „Aufgrund des Lockdowns haben sich die Bischöfe bewusst entschieden, sich dieses Mal digital zu treffen“, betont Lackner. Die gemeinsame Videokonferenz sei „Ausdruck eines verantwortungsvollen Umgangs mit der aktuellen Corona-Lage“. Neben den Auswirkungen der Corona-Pandemie standen auch die gesellschaftliche Situation nach dem Terroranschlag in Wien und die jüngste päpstliche Enzyklika „Fratelli tutti“ auf der Tagesordnung. Am Freitag, 13. November, wurde bei einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der Beratungen informiert.Foto: Erzdiözese Salzburg

ENTFÜHRTER KARDINAL FREI
Der kürzlich in Kamerun von Separatisten entführte Kardinal Christian Wiyghan Tumi (90) ist wieder frei. Seit Jahren engagiert sich der populäre Kirchenführer intensiv für die Suche nach einer Lösung der seit 2016 eskalierten Krise in den Regionen Nordwest und Südwest.

KEIN TERROR IN LYON
Terror-Entwarnung gibt es im Fall von Schüssen auf einen griechisch-orthodoxen Priester in Lyon. Ein Mann habe gestanden, aus Rache auf ihn geschossen und ihn dabei schwer verletzt zu haben, nachdem seine Ehefrau eine Affäre mit dem Geistlichen gehabt habe.

ONLINE-CHORPROJEKT
Die Erzdiözese Freiburg sucht Sängerinnen und Sänger, die per Webcam ein O-Du-Fröhliche-Musikvideo aufnehmen. Die hochgeladenen Singstimmen werden zu einer Ton- und Bild-Collage zusammengefügt. Damit die Weihnachtsbotschaft trotz Corona erklinge.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen