Abschied
Alois Schreiber, Lazarist

Als einfühlsamer, offenherziger Seelsorger hat Alois Schreiber bei vielen Menschen geistliche Spuren hinterlassen.
  • Als einfühlsamer, offenherziger Seelsorger hat Alois Schreiber bei vielen Menschen geistliche Spuren hinterlassen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Abschied von einem vielseitigen Seelsorger.

Alois Schreiber, Priester der Kongregation der Lazaristen, ist im 84. Lebensjahr in Graz gestorben.
Schreiber wurde in St. Margarethen an der Raab geboren. Nach der Schulzeit im Knabenseminar der Lazaristen trat er 1958 in die Kongregation der Mission vom hl. Vinzenz von Paul ein und wurde 1964 zum Priester geweiht. Er wirkte als Kaplan in der Marienpfarre und in Graz-St. Vinzenz, dazwischen als Präfekt im Leopoldinum. 17 Jahre lang war er Pfarrer der Grazer Marienpfarre und vier Jahre in der Wiener Pfarre St. Severin, bevor er nach Graz zurückkehrte und neben der Tätigkeit als Kaplan in St. Vinzenz und der Marienpfarre auch Seelsorger im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Diözesanpräses der Marianischen Kongregation und Schwesterndirektor für die österreichische Provinz der Barmherzigen Schwestern war.
Die Feier des Requiems am Freitag, dem 20. August, um 14 Uhr in der Grazer Lazaristenkirche wird Visitator Eugen Schindler leiten. Anschließend wird der Verstorbene am Steinfeldfriedhof beigesetzt.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen