Mutworte-Christa Carina Kokol
Ich bin ja kein Vogel

Christa Carina Kokol ist dipl. psychotherapeu-tische Beraterin in Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl.
  • Christa Carina Kokol ist dipl. psychotherapeu-tische Beraterin in Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl.
  • Foto: Neuhold
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Urlaub auf „Balkonien“ – ich genieße es, die Petersilie für meine Suppe zu ernten. Es blüht in allen Blumenkistchen, so dass selbst die graue Hauswand von gegenüber aus meiner Perspektive bunte Tupfer erhält.
Und blicke ich über meinen „Tellerrand“ hinaus, kann ich auch die ferneren Wunder der Natur erleben. Vielleicht haben Sie in der ORF-Reihe „Universum“ die possierlichen Erdmännchen gesehen, die sich mit dem Sperlingsvogel Drongo verbünden. Droht Gefahr, ruft der Vogel, und die Erdmännchen erreichen rechtzeitig ihre Löcher. Nicht uneigennützig, denn auch dann, wenn die Erdmännchen gefahrlos am Futterplatz versammelt sind, erhebt der Drongo sein Geschrei. Die Erdmännchen verschwinden, und er hat das Futter. Da die Gefoppten nicht nochmals auf die Betrügermasche hereinfallen, muss sich der Vogel etwas Neues einfallen lassen. Er imitiert die typischen Alarmrufe der Erdmännchen, und zwar so gut, dass die Kolonie in Panik aufbricht und ihm erneut das Futter überlässt.
Manche Tiere können in gewisser Weise sogar den Menschen an Intelligenz und Schlauheit übertreffen. Nicht aber an Geist. Der Drongo täuscht mit intelligenten Methoden seine Mitwelt, ist aber unfähig, das Sinnvollste für sich und die anderen zu erkennen.
Flugs kann ich den Mist von meinem Balkon auf die der Mitbewohnenden runterbeuteln oder Besen und Schaufel nehmen, damit „Balkonien“ für mich und meine Mitwelt angenehm ist. Was ich tue? Eh klar! Ich bin ja kein Vogel.

Christa Carina Kokol

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen