Hochkarätige Orgelwochen im Sommer finden statt

"Wir freuen uns, trotz der Coronavirus-Umstände, unsere traditionellen Sommerorgelwochen anbieten zu können“, geben Johann Simon Kreuzpointner und Christoph Maaß vom diözesanen Kirchenmusikreferat bekannt.
Die St. Pöltner Orgelwoche, die Waldviertler Orgelwoche in Bad Traunstein sowie die Internationale Orgelwoche in Heidenreichstein werden also im Sommer stattfinden. Eingeladen sind alle, „die Interesse am Orgelspiel haben, sich für das Studium am Diözesankonservatorium für Kirchenmusik vorbereiten, oder einfach nur ihre Kenntnisse vertiefen möchten“.

Unter Einhaltung aller jeweils aktuellen behördlich gebotenen Maßnahmen „werden wir wieder schöne, bereichernde und musikalische Wochen verbringen und freuen uns auf eure Anmeldungen“, sagen Kreuzpointner und Maaß.

Karl Immervoll, der die Internationale Orgelwoche in und rund um Heidenreichstein leitet, erzählt: „Der Kurs bietet Möglichkeiten zum Kennenlernen und Ausprobieren von Neuem und zum gemeinsamen Musizieren und Singen.“ Neben der Rieger-Orgel in Heidenreichstein stehen rund ein Dutzend weiteren Orgeln in den umliegenden Kirchen zum Üben bereit. Höhepunkt wird das Orgelkonzert am 18. August (20 Uhr) von Ulrike Weidinger in Heidenreichstein sein.

St. Pöltner Orgelwoche
6. bis 10. Juli; St. Pölten, Konservatorium für Kirchenmusik; Leitung: Johann Simon Kreuzpointner; Kursbeitrag: 85 Euro; Anmeldeschluss: 22. Juni; Infos und Ameldung per E-Mail: kirchenmusik@kirche.at.

Waldviertler Orgelwoche
13. bis 17. Juli, Bad Traunstein, Bildungshaus St. Georg (Künstlerzent­rum), Leitung: Christoph Maaß; Kursbeitrag: 85 Euro; Anmeldeschluss: 22. Juni; Infos und Ameldung per E-Mail: kirchenmusik@kirche.at.

Internationale Orgelwoche
16. bis 21. August, Heidenreichstein, Pfarrzentrum; Leitung: Eva Maria Kaburek und Karl A. Immervoll, Kursbeitrag 120 Euro; Veranstalter; Musikschule Heidenreichstein, Kirchenmusikreferat und Diözesankonservatorium; Information und Anmeldung bei der Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel: Tel. 02862/522 93, E-Mail office@orgelwoche.at, www.orgelwoche.at.

Werktage für Kirchenmusik
Außerdem verweist Kreuzpointner auf die Ökumenischen Werktage für Kirchenmusik, die vom 29. Juli bis 1. August im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt durchgeführt werden. Diese „begeistern alle, die Freude an der Vielfalt der Kirchenmusik haben. Vorgestellt werden gelungene und gut singbare Arrangements, die in der Liturgie an diesen Tagen gleich erklingen. Einer der renommierten Referenten ist Peter Reulein. Infos und Ameldung (bis 10. Juli) per E-Mail: hiphaus@kirche.at oder Tel. 02742/352104.

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen