Premium

Viele Wegbegleiter nahmen am Requiem für den verstorbenen Geraser Altabt teil
Würdevolles Requiem für verstorbenen Altabt Angerer

Viele Wegbegleiter nahmen am Requiem des verstorbenen Geraser Alt­abtes Joachim Angerer in Pernegg teil. Unter ihnen waren Zelebrant Weihbischof Anton Leichtfried, die Altbischöfe Maximilian Aichern und Klaus Küng sowie 40 Äbte, Pröpste und Priester. Auch zahlreiche Vertreter aus Politik und Gesellschaft waren anwesend. Haupttrauerredner Heinz Nußbaumer verwies auf Angerers Leistung als Erfinder von „Klös­terreich“ und damit auch als Innovator einer neuen Form des Tourismus, wobei das Spirituelle nie zu kurz gekommen sei. Angerers Kritik an Fehlentwicklungen in der Kirche nach dem großen Aufbruch des Zweiten Vatikanums sprach Nussbaumer ebenfalls an.

 Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Artikel handelt es sich im einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel. Um diesen Beitrag ganz bzw. im ePaper lesen zu können, benötigen Sie ein Digital-Abo.
Sie haben bereits ein Digital-Abo?
Dann melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich bitte hier.
Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen