Soll Jugend ansprechen
JustDUit – again: Inspirationswoche

Gemeinsam planen und kirchliches Leben aktiv gestalten: Was beim JustDuit-Inspirationstag im Jänner begonnen worden ist, wird nun online im Rahmen einer Inspirationswoche vom 31. Mai bis 7. Juni weitergeführt.
  • Gemeinsam planen und kirchliches Leben aktiv gestalten: Was beim JustDuit-Inspirationstag im Jänner begonnen worden ist, wird nun online im Rahmen einer Inspirationswoche vom 31. Mai bis 7. Juni weitergeführt.
  • Foto: Wolfgang Zarl
  • hochgeladen von Wolfgang Zarl

Rückblick: Am 25. Jänner 2020 fand in Wieselburg der erste Inspirationstag für pfarrlich-engagierte junge Menschen aus der Diözese St. Pölten statt. An diese erfolgreiche Veranstaltung, bei der sich 81 Vierer-Teams aus 61 Pfarren austauschten, wird nun angeknüpft: Von 31. Mai bis 7. Juni besteht die Möglichkeit, an der JustDuit-Inspirationswoche teilzunehmen – coronabedingt wird dies natürlich online vonstatten gehen.

Ziel dieser Aktion ist es, Überlegungen zu sammeln, wie junges Pfarrleben und die Organisation von Jugendgebeten, Jungschar- oder Jugendgruppen positiv verändert werden können – und mit deren Umsetzung zu beginnen. „Gemeinsam wollen wir ein paar Ideen auf die Welt bringen“, meint die Organisatorin und Jugendleiterin der Region St. Pölten, Magdalena Ganster. Konkret heißt das: Meldest du dich über die JustDuit-Homepage (www.justduit.at) an, erhältst du eine Woche lang tägliche Impulse. „Diese werden in der Früh online gestellt, sodass alle Teilnehmenden darauf zu verschiedenen Zeitpunkten zugreifen können.“ Dieser Input soll beim Überlegen und Planen helfen. „Ob Liturgisches, Kreatives oder Soziales: Projekte können jeden Bereich betreffen.“ Auch wenn sich das Angebot tendenziell an Jugendliche und junge Erwachsene richte, seien dabei Menschen aller Altersstufen herzlich willkommen: „Pas­toralassistentinnen und Lehrer schließen wir also genauso wenig aus wie besonders engagierte Neunjährige“, schmunzelt die Organisatorin. Teilnehmende sollten sich während der Inspirationswoche für die Impulse täglich 10 Minuten reservieren – der einzig zeitlich fixierte „Treffpunkt“ ist ein gemeinsames Zoom-Meeting.

„Wir wollen mit dieser Aktion dazu inspirieren, ins TUN kommen“, meint Magdalena Ganster zur grundlegenden Motivation des Projekts. Auch wenn sich der Alltag vieler Menschen scheinbar langsam wieder normalisieren würde, sei es bis jetzt noch nicht möglich, fixe Veranstaltungsdaten auszumachen oder konkret auf einen Termin hinzuarbeiten. „Das kirchliche Gemeinschaftsleben hat sich in den letzten Wochen stark verändert, viele Aktivitäten kamen zum Erliegen, Treffen konnten nicht stattfinden, Feste mussten anders gefeiert werden. Es ist an der Zeit zu fragen: Was lässt sich trotzdem machen?“ Die Jugendleiterin möchte nicht nur für eine „unvorhersehbare“ Zukunft in „alter Normalität“ planen, sondern das Jetzt positiv gestalten.

Diesen Weg gemeinsam zu gehen, dazu lädt das Team der JustDuit-Inspirationswoche ganz herzlich ein!

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen