Religionsunterricht
Mach(t) bei der Postcard-Challenge mit!

Besuchst du die 9. Schulstufe und eine Schule in der Diözese St. Pölten? Dann hast du am Ende des letzten Schuljahres vielleicht schon eine „ICH GLAUBE – JA“-Postkarte bekommen. Falls nicht, dann frag im Religionsunterricht danach. Denn: Mit ihr wartet eine Challenge auf dich. Nimmst du die Herausforderung an, gbit es verschiedene Kategorien:

- „Solo“: Befass dich mit der Frage auf deiner Karte und schildere in einem Video in maximal 60 Sekunden deine Sicht darauf.
- „Snapshot“: Nimm dir einige deiner Mitschüler/innen, Karten und was du sonst noch möchtest. Platziert entweder alles vor euch oder einem passenden Hintergrund oder setzt es, etwa durch Luftsprünge, in Szene. Macht dabei Fotos.
- „Clip“: Stellt euch einer Frage der Karten (unter www.mein-religionsunterricht.at findet ihr alle Fragen gesammelt). Erstellt dazu ein filmisches Produkt, etwa einen Kurzfilm, einen Trickfilm oder eine Simpleshow mit der maximalen Länge von fünf Minuten.

Wichtig: Bei jeder Variante solltet ihr mindestens eine der Karten ins Werk integrieren (etwa durch kurzes Zeigen oder Platzieren). Unsere Tipps: Verwende(t) für „Solo“ und „Clip“ mit großen Dateien einen Datentransferdienst. Und: Aktiviere die Funktion „Lesebestätigung anfordern“ in deinem E-Mailprogramm.
Mach mit, wenn du die 9. Schulstufe besuchst und am katholischen Religionsunterricht teilnimmst.

Reiche deinen Beitrag zwischen 1. Oktober und 15. November per E-Mail an pcc@kirche.at ein. Schreibe in den Betreff die von dir gewählte Kategorie und nenne in deiner Nachricht die Schule, Religionslehrer*in, Klasse oder Religionsunterrichtsgruppe, den Titel deines Beitrages und die Namen aller Beteiligten. Zu gewinnen gibt es in jeder der Kategorien jeweils einen erlebnisreichen Tag im Stift Göttweig mit inkludierter Siegerehrung. Unabhängig von der Kategorie sind der Gesamtgewinn ein Journalismus-Work­shop der besonderen Art mit Kirche bunt-Chefredakteurin Sonja Planitzer im Niederösterreichischen Pressehaus und ein Foto-Workshop mit Redakteur Wolfgang Zarl. Wir wünschen dir und deiner Gruppe viel Freude beim Kreativ-Werden und freuen uns auf eure Einsendung(en)!

Autor:

Wolfgang Zarl aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen