Neue Austrägerin in Birnbaum
Anna-Lena bringt den Sonntag ins Haus

Anna-Lena Ainetter verstärkt das Austrägerinnen-Team des "Sonntag"
  • Anna-Lena Ainetter verstärkt das Austrägerinnen-Team des "Sonntag"
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Gerald Heschl

Willkommen im Kreis der „Austrägerinnen“! Anna-Lena Ainetter ist 8 Jahre jung und ab nun für die Zustellung des „Sonntag“ verantwortlich. In Birnbaum, genau genommen in Wodmaier, wird sie ab nun die Zeitungen gewissenhaft zu den Nachbarn bringen.
von Ingeborg Jakl

Unterstützt wird sie dabei von ihrer Mutter Andrea. Die kennt alle Abonennten und weiß genau den Weg zu den einzelnen Wohnhäusern. Die ersten Male wird sie ihre Tochter beim Austragen des „Sonntag“ begleiten, aber „dann schafft sie das allein“, ist sie sich sicher.
Wenn Anna-Lena nicht gerade im Stall bei den Pferden ist oder ihre Ziege versorgt, ist sie gerne draußen in der Natur. Spielen, mit dem Pferd unterwegs sein, sich mit den Freundinnen treffen. Augenblicklich ist das nicht so oft der Fall. Homeschoolling ist nämlich angesagt. „Es klappt inzwischen ganz gut“, erzählt sie. Aber die Schule und ihre Freundinnen vermisst sie schon sehr.
Umso mehr freut sie sich auf die neue Herausforderung, in Zukunft nämlich den „Sonntag“ auszutragen. Ein Stapel Zeitungen wird ins Haus geliefert, erzählt ihre Mutter, und dann heißt es für Anna-Lena Rucksack packen, Adressliste schnappen und losgehen.
Das Austragen hat sie von den Nachbarn, der Familie Obers, übernommen. Fünfzehn Jahre lang haben die Kinder der Familie den „Sonntag“ mit viel Freude in der Nachbarschaft zuverlässig zugestellt. Dafür an dieser Stelle ein herzliches „Vergelt´s Gott“ vom „Sonntag“-Team!
Jetzt aber war es an der Zeit, die Arbeit an jüngere Hände zu übergeben. Und da fiel die Wahl auf Anna-Lena. Die Schülerin freut sich über den Vertrauensvorschuss und ist schon ein bisschen aufgeregt, wie alles so klappen wird. „Das spielt sich alles ganz rasch ein“, haben ihr die Vorgänger mit auf den Weg gegeben. Auch gibt es beim Zustellen immer die Möglichkeit, einen kleinen Plausch zu halten, Neuigkeiten auszutauschen und zu Fuß unterwegs zu sein. Für Anna-Lena eine willkommene Abwechslung und Freude, gerade jetzt auch in dieser Zeit.

Autor:

Gerald Heschl aus Kärnten | Sonntag

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen