Neuer Caritas-Shop
Das "brücken.werk" öffnete seine Pforten

Am vergangenen Montag öffnete der „brücken.werk“-Shop seine Pforten. Wer auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk mit Mehrwert ist, könnte in der Adolf-Kolping-Gasse 4 in Klagenfurt durchaus fündig werden.
In diesem Beschäftigungsprojekt der Caritas Kärnten für junge Erwachsene werden upgecycelte Produkte verkauft. Kurz vor Weihnachten gibt es im „brücken.werk“-Shop weihnachtliche Deko-Artikel, Karten, Christbaum-anhänger, kreative Ohrringe aus Papier oder Puzzleteilen, bedruckte Einkaufstaschen oder Turnbeutel – allesamt jedenfalls originelle Einzelstücke. Die Mitarbeiter, die aufgrund unterschiedlicher Ursachen arbeitslos sind, haben hier die Möglichkeit, flexibel einer entlohnten Arbeit nachzugehen.
Neben der Beschäftigung soll sozialpädagogische Begleitung dabei helfen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und eine Struktur in den Alltag zu bringen – mit dem Ziel, später die berufliche oder schulische Ausbildung nachzuholen und einen Arbeitsplatz zu finden.
Öffnungszeiten: montags von 9 bis 12 Uhr, dienstags von 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr.

Autor:

Gerald Heschl aus Kärnten | Sonntag

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen