Studientag Liturgie

„Und Gott gab uns das Wort …“
Um die „Inszenierung des Wortes Gottes in der Liturgie“ geht es beim Studientag Liturgie am Samstag, 12. September, von 9 bis 17 Uhr im Schloss Seggau.
Referentin ist Frau Dr. Gunda Brüske (Liturgisches Institut der deutschsprachigen Schweiz, Fribourg). Sie spricht über die Bedeutung des Wortes Gottes in der Liturgie sowie über Gestaltungsmöglichkeiten in der Wortverkündigung, Übungen und geistlichen Elementen. Der theologische Wert des Wortes Gottes steht genauso im Mittelpunkt dieses Tages wie konkrete Anregungen für die Umsetzung in den verschiedenen liturgischen Feiern.
Anmeldung ist ab sofort möglich: pastoral@graz-seckau.at
oder Tel. (0 31 6) 80 41-113.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen